Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg. Vom 30. Mai bis 01. Juni 2013 hat die Kur und Freizeit GmbH Schmallenberger Sauerland zum 18. Mal die Sauerland Open – eines der renommiertesten Golfturniere in Südwestfalen – ausgerichtet. Wieder stand bei nicht optimalen Witterungsbedingungen der exzellent gepflegte 18-Loch-Golfplatz des Golfclubs Schmallenberg zur Verfügung.

Die 19. Sauerland Open finden vom 19.-21. Juli 2014 in Schmallenberg-Winkhausen – auf der dann erweiterten 27-Loch-Golfanlage – statt.

Die 19. Sauerland Open finden vom 19.-21. Juli 2014 in Schmallenberg-Winkhausen – auf der dann erweiterten 27-Loch-Golfanlage – statt.

Neben besten sportlichen Voraussetzungen konnten sich die Golfer auch auf kulinarische Genüsse verlassen. Neben dem Golfclub sind die Hoteliers – Hotel Deimann, Landhotel Schütte, Waldhaus Ohlenbach und Maritim Hotel – als Partner mit dabei.

Drei hervorragend gespielte Runden mit insgesamt 90 Brutto-Punkten brachten dem Niederländer Kevin Pronk den Gesamtsieg in der Brutto-Wertung.

Spannung gab es in der Gesamt-Nettowertung der Klasse A. Am Ende teilten sich Gertrud Schneider-Dehn vom GC Haan-Düsseltal und Willi Plänker, GC Schmallenberg den ersten Platz mit insgesamt 106 Netto-Punkten.

Gesamt-Sieger der Nettoklasse B mit insgesamt 99 Punkten wurde Hartmut Höse vom GC Wittgensteiner Land. Die Klasse C konnte Clubmitglied Dr. Sebastian Binner mit insgesamt 104 Punkten für sich entscheiden.

Insgesamt sind an den 3 Tagen über 200 Golfer an den Start gegangen. Darunter viele Gäste und Golfer, die zum ersten Mal die Region und den Golfsport im Schmallenberger Sauerland genossen haben. Im Rahmen der Siegerehrung bedankte sich Hubertus Schmidt und Clubpräsident Prof. Dr. Köhler bei allen Beteiligten, die zum Gelingen der Sauerland Open beigetragen haben.

Quelle: Schmallenberger Sauerland