Print Friendly, PDF & Email

Schmallenberg (ots). Ein 21-jähriger PKW-Fahrer befuhr am Freitag [11. Januar 2013] gegen 08.05 Uhr zusammen mit seiner Mutter die L776 von Westernbödefeld nach Bad Fredeburg und wollte am Abzweig L740 nach links in Richtung Meschede abbiegen.

Aufgrund der Fahrbahnglätte rutschte er mit seinem PKW auf die Gegenfahrspur und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug einer 21-jährigen Fredeburgerin zusammen. Durch den Anprall wurde der PKW der 21-jährigen in den Straßengraben geschleudert. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Alle drei Personen wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf 12.500 Euro geschätzt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis