Print Friendly

Rüthen / Harsewinkel. Mit Bravour bestanden die Rüthener Nachwuchsfahrer vom MSC Bergstadt Rüthen den Auswahllehrgang für die Teilnahme am ADAC Youngster Cup in dieser Saison. Im HaRo-Youngster-Cup-Team des MSC Bergstadt Rüthen werden in dieser Saison Larissa Conredel, Dana Voss, Fabian Frisse, Luc Wagner, Niklas Block, Nicolas Hillebrand, Kai Neuschäfer, Jan Enthof und Marvin Holtey auf die Jagd um Punkte und Pokale gehen.

Gemeinsam wollen sie die Mannschaftswertung für den MSC Rüthen gewinnen. Jan Enthof gewann im letzten Jahr sieben von acht Rennen und sorgte somit auf Anhieb für einen Paukenschlag. Gefahren wird auf drei identischen Mazda Rennfahrzeugen, die vom ADAC zur Verfügung gestellt werden. Bereits am 10. April 2016 wird das Auftaktrennen in Harsewinkel zeigen, was die Nachwuchsfahrer in den letzten drei Jahren auf dem Fahrsicherheitszentrum in Rüthen gelernt haben.

Die "Neuen" freuen sich auf den ADAC Youngster Cup 2016. von links: Niklas Block, Luc Wagner, Dana Voß, MSC Trainer Manfred Block, Larissa Conredel und Pia Schniedertüns (Vereinslos). Foto: © MSC Bergstadt Rüthen e.V.

Die „Neuen“ freuen sich auf den ADAC Youngster Cup 2016. von links: Niklas Block, Luc Wagner, Dana Voß, MSC Trainer Manfred Block, Larissa Conredel und Pia Schniedertüns (Vereinslos). Foto: © MSC Bergstadt Rüthen e.V.

Auf Vereinseigenen Fahrzeugen trainieren die jungen Motorsportler für die bevorstehende Saison. Hierbei werden die Fahrer von Maximilian Hackländer, Manfred Block und Jugendleiter Rainer Schnitger unter fachkundiger Anleitung geschult und während der Rennen betreut.

Weitere Infos unter: www.MSC-Bergstadt-ruethen.de und www.youngster-slalom-cup.info.

Quelle: MSC Bergstadt Rüthen e.V. im ADAC