Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). Zwei leichtverletzte Personen und ein Sachschaden von rund 10.000 Euro war am Montag [07. Januar 2013] um 16:25 Uhr die Bilanz eines Verkehrs-unfalls in Arnsberg auf der Landstraße 735.

Eine 26-jährige Arnsbergerin kam aus Richtung Oeventrop und bog mit ihrem silbernen Renault Clio von der Mescheder Straße nach links auf die Kaiser-Wilhem-Brücke ab. Dabei übersah sie den ihr entgegenkommenden roten Seat Leon eines 38-jährigen Mannes aus Oeventrop. Die beiden Pkw stießen zusammen. Sie waren anschließend nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehorde Hochsauerlandkreis