Print Friendly

Plettenberg (ots). Am Donnerstag Abend [08. Dezember 2016] kem es gegen 19.00 Uhr zu einem Brand in einem unbewohnten Haus in der „Lenbachtraße“. In diesem Zusammenhang wurden etwa gegen 16.00 Uhr im bzw. am Haus zwei Personen beobachtet.

Zum einen wurde eine etwa 20-jährige Frau mit langen blonden Haaren neben dem Haus gesehen. Zudem soll sie in Begleitung einer etwa 40-jährigen Frau, die eine Mütze trug und lange schwarze Haare hatte, gewesen sein.

Die Polizei in Plettenberg fragt: Wer kann Angaben zu den beiden Frauen machen oder wer hat verdächtige Personen im Umfeld des Brandortes wahrgenommen?

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)