Print Friendly, PDF & Email

Plettenberg (ots). In der Nacht vom 16. Oktober 2017 zum 17. Oktober 2017 gelangten bislang unbekannte Täter durch Einschlagen eines rückwärtig gelegenen Fensters in eine Gaststätte am Bahnhofsplatz. Im Innenraum hebelten die Einbrecher drei Spielautomaten auf und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Ebenfalls in der Nacht von Montag zum Dienstag [16./17. Oktober 2017] drangen Unbekannte in den Kindergarten in der Reichsstraße ein. Es wurden Schränke und Schubladen durchwühlt. Augenscheinliche wertvolle Gegenstände wurden aussortiert und in Transportbehältnisse umgefüllt. Anschließend verließen die Einbrecher aus bislang unbekannten Motiven den Kindergarten, ohne die zurechtgelegte Beute mitzunehmen.

Die Polizei in Plettenberg erbittet sachdienliche Hinweise zu den beiden angezeigten Einbrüchen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (ots)
Foto: © Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis (obs / newsroom)