Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg (ots). In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden in Hüsten gleich fünf Autos aufgebrochen.

Unbekannte Täter schlugen in der Kampstraße, im Bodikusweg und im Thankgrimweg die Seitenscheiben der Fahrzeuge ein. Sie durchwühlten die Fahrzeuge und konnten zwei mobile Navigationsgeräte und eine Freisprecheinrichtung erbeuten. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf insgesamt rund 1500 Euro.

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Arnsberg unter der Telefonnummer 02932-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis