Print Friendly, PDF & Email

Olsberg/Bigge (ots). Am Wochenende [14./15. September 2013 ] kam es in Bigge zu zwei Verkehrsunfällen, bei denen die Verursacher sich unerlaubt von der Unfall-stelle entfernten.

Zwischen Samstag und Sonntag (Nacht vom 14. auf den 15. September 2013) war in der Zeit von 18:00 Uhr bis 09:30 Uhr auf einem Parkplatz an der Straße Ruhrufer ein schwarzer Daewoo Rezzo geparkt. Ein anderer Verkehrsteilnehmer beschädigte dieses Auto am hinteren Kotflügel der Fahrerseite. Anstatt sich aber mit dem Besitzer des Daewoo oder der Polizei in Verbindung zu setzten, fuhr er unerlaubt vom Unfallort weg.

Ebenfalls in Bigge, jedoch an der Stadionstraße, ereignete sich eine weitere Verkehrs-unfallflucht. Dort stand an der Zufahrt zum neuen Kunstrasenplatz im Bereich der Rundhalle ein silberner Opel Combo. Am Sonntag [15. September 2013] wurde zwischen 01:15 Uhr und 10:00 Uhr dieser Opel an der Beifahrerseite stark beschädigt. Auch hier fuhr der Verursacher von der Unfallstelle weg, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Der Schaden an dem Opel Combo liegt bei etwa 3.000 Euro.

Das Verkehrskommissariat hat die Ermittlungen in beiden Fällen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Brilon unter der Telefonnummer 02961-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis