Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Am Montagabend [01. September 2014] ist es in Bigge zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem vier Menschen verletzt wurden. Um kurz vor 23:00 Uhr befuhr eine 68 Jahre alte Frau mit ihrem Pkw die Stadionstraße von der Hauptstraße in Richtung Bahnhof Olsberg. In dem Auto saßen noch zwei weitere Frauen im Alter von 62 und 73 Jahren.

Als der Wagen die Einmündung zum Ruhrufer passieren wollte, war auf dieser Straße ein 21-jähriger Autofahrer unterwegs. Der junge Mann wollte nach links auf die Stadionstraße in Richtung Hauptstraße abbiegen. Dabei übersah er das Fahrzeug der 68-Jährigen, was zur Kollision der beiden Pkw führte. Bei dem Zusammenstoß wurde die Fahrerin der vorfahrtberechtigten Fahrzeugs schwer verletzt. Ihre 62-jährige Beifahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt.

Beide Frauen wurden in Krankenhäuser gebracht. Der Fahrer des zweiten Pkw und die 73-jährige Frau aus dem anderen Fahrzeug erlitten leichte Verletzungen. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro. Sie mussten abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis