Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Am Sonntagabend [31. August 2014] war gegen 22:45 Uhr ein 20 Jahre alter Autofahrer auf der Kreisstraße 15 von Ostwig in Richtung Gevelinghausen unterwegs. Dem jungen Mann kamen vier Pkw entgegen, die in Richtung Ostwig fuhren.

Dabei benutzten die vier unbekannten Autofahrer beide Fahrstreifen, also auch den Teil der Straße, auf dem der 20-Jährige unterwegs war. Dieser musste auf einen Schotterteil neben der Straße ausweichen, um einen Unfall zu verhindern. Die vier Unbekannten fuhren weiter, ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern. Von diesen ist bislang nur bekannt, dass die Pkw auffällig laut waren.

Die Polizei ermittelt jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Wer hat die vier Pkw ebenfalls gesehen? Wer kann Angaben zu den gesuchten Pkw oder deren Fahrern machen? Sachdienliche Hinweise werden an die Polizei Brilon unter 02961-90200 oder an die Polizei Meschede unter 0291-90200 erbeten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis