Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots).  Am Dienstag (19. Februar 2013) gegen 14:30 Uhr stießen zwei Pkw im Kreisverkehr in Bigge zusammen.

Ein 50jähriger Olsberger war aus Richtung Umgehungsstraße gekommen und in den Kreisverkehrs gefahren. Dabei hat er die Vorfahrt eines 20jährigen Autofahrers aus Bestwig missachtet, der sich bereits im Kreisel befand. Deshalb kam es zur Kollision der beiden Autos, wobei der Verursacher gegen die Beifahrerseite des Bestwigers fuhr. Bei dem Aufprall wurde der Pkw des 20Jährigen komplett herumgeschleudert. Jedoch blieben alle Beteiligten unverletzt.

Der Sachschaden liegt bei etwa 4.500,- Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis