Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Am Mittwochabend [10. Oktober 2012] befuhr eine 32-jährige Fahrzeugführerin den Kreisverkehr auf der Hauptstraße. Beim Einfahren übersah sie einen vorfahrtberechtigten Pkw und stieß mit diesem zusammen.

Bei dem Unfall blieben die Beteiligten unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 3.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis