Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Unbekannte sind in Olsberg in einen Baumarkt eingebrochen. Zunächst kletterten die Täter Mittwochnacht [29. Oktober 2014] gegen 0:30 Uhr auf das Dach des Gebäudes an der Hauptstraße. Als Zugang wählten sie mit großer Wahrscheinlichkeit ein angrenzendes Gebäude.

Dort angekommen, öffneten sie ein Oberlicht und konnte so in das Innere des Marktes gelangen. Anschließend fanden sie den Weg in den Bürobereich, in dem sich der Tresor des Geschäftes befindet. Diesen flexten sie auf, entnahmen den Inhalt und flüchteten gegen 04:00 Uhr aus dem Baumarkt. Eine Zeugin hörte etwa gegen 03:30 Uhr Geräusche, konnte diese aber nicht zuordnen. Dies führte dazu, dass der Einbruch erst am folgenden Morgen entdeckt wurde. Die Höhe der Beute bewegt sich im niedrigen, vierstelligen Bereich.

Die Kripo geht von mehreren Tätern aus. Aufzeichnungen einer Kamera zeigen zwei der Einbrecher. Beide sind vermummt beziehungsweise maskiert. Einer ist mit einer roten, der andere mit einer dunklen Jacke bekleidet. Die Ermittler bitten um Hinweise aus der Bevölkerung zu dem Einbruch. Wer hat in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch [28./29. Oktober 2014] im Bereich des Baumarktes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet oder kann anderweitige Hinweise geben? Diese Zeugen werden gebeten, sich unter 02961-90200 mit der Polizei Brilon in Verbindung zu setzen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)