Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Die von Dieter Dorn entwickelte, leicht erlernbare „Dorn-Methode“ ermöglicht durch eine sanfte und gezielte Massage der Wirbelsäulenmuskulatur das Auflösen und Beseitigen der verschiedensten, oft schmerzhaften Muskelverspannungen sowie evtl. damit zusammenhängender weiterer Probleme.

Zu diesem Thema bietet die VHS Olsberg am 27. November 2015 von 18:30 bis 21:30 Uhr und am 28. November 2015 von 9:00 bis 16:00 Uhr ein Wochenendseminar an. Neben der Vermittlung der theoretischen Grundlagen bleibt viel Zeit für das Erlernen der Selbsthilfeübungen nach Dorn sowie der energetischen Entspannungsmassage nach Breuß.

Informationen und Anmeldungen unter: 02962/3080, olsberg@vhs-bmo.de oder www.vhs-bmo.de.

Quelle: Volkshochschule Brilon-Marsberg-Olsberg