Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Am Donnerstagvormittag [07. November 2013] überprüften gegen 10:30 Uhr die Beamten des Bezirksdienstes Olsberg in Assinghausen einen Kleintransporter. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Fahrer, ein 25-jähriger Mann aus Dortmund, per Haftbefehl gesucht wurde.

Auf dem Kleintransporter hatte der Mann Metall- und Elektroschrott geladen. Für das Sammeln des Schrotts hatte er keine Genehmigung, der Transporter war nicht entsprechend gekennzeichnet. Der Mann wurde festgenommen, der gesammelte Schrott beim Bauhof der Stadt Olsberg abgegeben. Nach Zahlung des ausstehenden Geldbetrages des Haftbefehls konnte der Mann entlassen werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis