Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Am Dienstagabend [29. Oktober 2013] parkte gegen 21:00 Uhr ein 21-jähriger Olsberger seinen Wagen auf einem öffentlichen Parkplatz in der Bahnhofstraße 20. Als er am nächsten Morgen, gegen 07:15 Uhr, zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, bemerkte er einen erheblichen Unfallschaden an der linken Seite.

Der Außenspiegel war abgerissen worden und die linke Fahrertür eingedrückt. Im Bereich der Schäden fanden sich etliche rote Lacksplitter, so dass davon auszugehen ist, dass es sich bei dem verursachenden Fahrzeug um ein rotes Auto handelt. Der Fahrer oder die Fahrerin hatte sich jedoch unerlaubt vom Unfallort entfernt.

Der Schaden am Auto des Geschädigten beläuft sich auf rund 1.500 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten oder anderweitige Hinweise in diesem Zusammenhang haben, melden sich bitte bei der Polizei Brilon unter 02961-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis