Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Man war sich einig im Olsberger Rat: „Die Gebührenerhöhungen lassen sich in diesem Fall absolut nicht vermeiden.“ Einstimmig wurde denn auch die neue Friedhofssatzung ebenso wie die neue Gebührensatzung verabschiedet.

Zwei neue Bestattungsformen sind ab 2014 möglich: Sarg oder Urne können in einem Rasen-Feld beerdigt werden. Diese für die Hinterbliebenen pflegeleichte Möglichkeit wünschen sich vor allem Menschen, die keine Angehörigen vor Ort haben.

2.290 Euro kostet eine Rasen-Sarg-Bestattung, 1.410 Euro eine Rasen-Urnen-Bestattung. Darin enthalten sind in beiden Fällen die Kosten für 30 Jahre Grabpflege.

Quelle: Stadt Olsberg