Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Zwei Polizisten der Polizeiwache Brilon befanden sich am Montagabend [03. November 2014] in Olsberg im Bereich der Kreuzung Ruhrstraße / Carlsauestraße. Gegen 20:15 Uhr passierte ein Pkw die Stelle. Im Vorbeifahren zeigte der Beifahrer des Pkw, ein 19 Jahre alter Mann aus dem Raum Winterberg, den beiden Uniformierten den sogenannten „Mittelfinger“.

Einen vorherigen Kontakt zwischen der Polizei und dem jungen Mann hatte es nicht gegeben. Als der Pkw daraufhin angehalten wurde, gab der 19-Jährige an, er habe keinesfalls die Polizisten mit seiner beleidigenden Geste gemeint. Vielmehr habe dieser „Gruß“ der Ampelanlage gegolten. Da die beiden Beamten dieser Schilderung keinen wirklichen Glauben schenkten, erstatteten sie Anzeige gegen den jungen Mann wegen Beleidigung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)