Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Sonntagnacht [09. November 2014] fiel gegen 03:15 Uhr einer Streife der Polizei Brilon in Bigge ein weißer BMW auf. Dieser war auf der Stadionstraße unterwegs in Richtung Bahnhof Olsberg. Da der Fahrer des BMW mit überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen unterwegs war, sollte eine Kontrolle folgen.

Als der Fahrer merkte, dass der Streifenwagen gedreht hatte und hinter ihm herfuhr, gab er noch mehr Gas. Er bog in die Straße Ruhrufer ab und fuhr trotz Blaulicht und Martinshorn an dem Streifenwagen weiter über die Frugesstraße, einen angrenzende Parkplatz und dann auf die Josef-Rüther-Straße. Teilweise wurden dabei Geschwindigkeiten von 120 km/h und mehr erreicht.

Ab der Josef-Rüther-Straße verliert sich die Spur des BMW. Da zu diesem Zeitpunkt eine Feier in der Bigger Rundhalle stattfand, waren noch mehrere Fußgänger im gesamten Bereich unterwegs, die den weißen BMW und den Streifenwagen gesehen haben. Die Polizei bittet diese Zeugen, sich mit der Polizei Brilon unter 02961-90200 in Verbindung zu setzen. Die Ermittlungen zu dem Fahrer des BMW dauern an.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)