Print Friendly

Olsberg (ots). Am ersten Weihnachtsfeiertag [25. Dezember 2015] parkte eine 66-jährige Frau aus Olsberg ihren grauen Opel „Karl“ auf der Straße Stackliet in Elleringhausen. Der Wagen stand dort am 25. Dezember 2015 von 11:45 bis 16:00 Uhr etwa zehn Meter von der Einmündung der Elleringhauser Straße entfernt.

Ein unbekanntes Fahrzeug war beim Rangieren gegen die hintere linke Tür des Karl gefahren und hatte sie tief eingedrückt. Der Schaden beläuft sich auf rund 2.000 Euro. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen, die den Unfall beobachten konnten werden gebeten, sich bei der Polizei Brilon unter 02961/90200 zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)