Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Ein 17-jähriger Schüler fuhr am Donnerstagmorgen [17. September 2015] mit seinem Fahrrad zur Schule. Er kam gegen 07:30 Uhr über den Mühlenweg am südlichen Zugang zum Gelände des Berufskollegs an und stellte sein Fahrrad dort an einem Fahrradständer ab. Bevor er in den Unterricht ging, sicherte er das Rad mit einem Schloss.

Nach Schulschluss gegen 13:15 Uhr wollte er wieder mit dem Rad wegfahren, musste aber feststellen, dass es in der Zwischenzeit gestohlen worden war. Bei der Beute des bislang unbekannten Diebes handelt es sich um ein schwarzes Rad des Herstellers Cube vom Typ LTD Pro 29.

In den letzten Wochen ist es zu vermehrten Fahrraddiebstählen im Bereich Olsberg gekommen. Die Polizei bitte deshalb dringend um besondere Vorsicht. Stellen Sie Ihre Räder bitte in einem Keller oder einer Garage ab und sichern Sie die Fahrräder bitte immer mit einem hochwertigen Schloss. Außerdem ist es sinnvoll, die Fahrräder nach Möglichkeit dort abzustellen, wo sich regelmäßig viele Personen aufhalten.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)