Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Der Sauerland-Herbst ist gerade zu Ende gegangen, da tauchen die Vermissten doch noch auf: Mnozil Brass aus Österreich kommen am Freitag [04. Dezember 2015] um 20 Uhr in die Konzerthalle Olsberg.

Auch nach 22 Jahren im Dienste der gelebten Blechmusik beweisen die Herren von Mnozil Brass ungebrochenen Optimismus und bewegen sich mit Ihrer neuen Show zielsicher und mühelos durchs geblasene Paradies. Slapstick trifft auf schwarzen Humor und die Lippen vibrieren mit einem satten „pffrrr“ im Dienste der Sache. YES, YES, YES, das neue Konzertprogramm des einzigartigen Septetts wird aufgrund einer Vielzahl von Coverversionen, Eigenkompositionen und fulminanten Choreografien erneut eine Darbietung der ganz besonderen Art. Das Talent zur Improvisation sowie ein unglaubliches Zusammenspiel auf der Bühne machen die Konzerte zu außergewöhnlichen Erlebnissen die die Zuschauer staunend und zufrieden nach Hause schicken.

Foto: © Carsten Bunnemann (www.huckleberryking.com)

Foto: © Carsten Bunnemann (www.huckleberryking.com)

Mit YES YES YES erscheint nun ultimativ und wie bei jeder neuen Show von Mnozil Brass „das Beste, spontanste und humorvollste Programm aller Zeiten“, welches auch diesmal wieder die schönsten Konzertsäle der Welt restlos ausverkaufen wird. YES, YES, YES! Weil einmal Yes nicht reicht!

Tickets für das Spektakel gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen unter der Ticket-Hotline: 0541/961460 oder CTS Vorverkaufsstellen bei den Geschäftsstellen der Westfalenpost Leserläden. Die Olsberg-Touristik bietet an der Konzerthalle, und telefonisch unter 02962/97370 die Tickets an. Im Internet bucht man die Billets unter www.eventim.de oder www.rosenhof-os.de.

Weitere Informationen unter www.mnozilbrass.at.

Quelle: Aga KulturManagement