Print Friendly, PDF & Email

Hochsauerlandkreis / Olsberg. Mit 104 km/h wurde am Donnerstagmittag [28. September 2017] ein Mercedes-Benz Sprinter mit Bochumer Kennzeichen durch die stationäre Messanlage in der Carlsauestraße geblitzt. Erlaubt sind dort 50 km/h.

Der Fahrer fuhr in Richtung Innenstadt und war nicht angeschnallt. Er erhält nun mindestens eine Geldbuße von 215 Euro, zwei Punkte und ein Monat Fahrverbot.

Quelle: Pressestelle Hochsauerlandkreis