Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Am Mittwochmorgen [02. April 2014] versuchte ein 27 Jahre alter Mann in Olsberg den Bezirksdienst zu erreichen. Das Büro der beiden Bezirksdienstbeamten ist im Gegensatz zur Polizeiwache Brilon aber nicht rund um die Uhr besetzt, so dass der Mann im Rathaus die Auskunft bekam, dass die Bezirksdienstbeamten sich nicht in dem Büro befänden.

Dies scheint den Mann derart aufgeregt zu haben, dass er im Anschluss auf dem Parkplatz vor dem Rathaus Olsberg, (der Bezirksdienst Olsberg ist im Rathaus untergebracht), einen Pkw beschädigte. Er zerstörte die Heckscheibe, wobei ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro entstand. Als er wenige Minuten später von der Polizei Brilon aufgegriffen wurde, stand der 27-Jährige unter Alkohol- und Drogeneinfluss. Gegen den Mann wird jetzt wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis