Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Ein mit vollen Bierkisten beladener Lkw war am Montag (1. Juli 2013) um 19:30 Uhr auf der Bundesstraße 7 von Meschede in Richtung Brilon unterwegs.

Am Abzweig Richtung Olsberg bog der Fahrer des Lkw nach rechts auf die Bundesstraße 480 ab. Dabei durchbrachen etwa 250 Kisten die Seitenwand des Lkw und fielen auf die Bundesstraße. Als Ursache muss von mangelhafter Ladungssicherung ausgegangen werden.

Durch den Unfall kam der Verkehr auf der B 480 kurzzeitig zum Erliegen. Nachdem die Feuerwehr Nuttlar die Scherben von der Straße gefegt hatte und ein Kehrwagen ebenfalls im betroffenen Bereich unterwegs gewesen war, konnte die Straße wieder freigegeben werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis