Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Spaß und Spiel während der „schönsten Zeit des Jahres“: Während der Sommerferien bieten das Familienzentrum der Stadt Olsberg und die Jugendhilfe Olsberg für alle Grundschulkinder wieder die beliebten Ferienfreizeiten an.

Für die Freizeiten, die während der ersten beiden Ferienfreizeit-Wochen – also vom 11. bis zum 22. Juli 2016 – in der Stadt Olsberg stattfinden, suchen die Organisatoren noch zwei Leitungskräfte. Außerdem werden noch zusätzliche Betreuungskräfte für den gesamten Zeitraum vom 11. Juli 2016 bis 05. August 2016 gesucht.

„Wer Interesse zeigt, Erzieher ist, soziale Arbeit studiert oder studiert hat und generell auf Erfahrung im Umgang mit Kindern verweisen kann, sollte sich im Städtischen Familienzentrum melden“, so Brigitte Klaucke, Leiterin des Familienzentrums. Wer als Leitungskraft Verantwortung übernehmen möchte, muss zudem mindestens 25 Jahre alt sein. Der Einsatz von Leitungs- und Betreuungskräften wird vergütet.

Anmeldungen von Kindern für die Ferienfreizeiten sind aktuell noch nicht möglich. Anmeldebögen für die Ferienfreizeiten erhalten alle Jungen und Mädchen, die Grundschulen in der Stadt Olsberg besuchen, im Frühjahr in ihren Schulen. Die ausgefüllten Bögen können dann anschließend im Städtischen Familienzentrum, Rutsche 6, in Olsberg abgegeben werden.

Weitere Auskünfte gibt es bei Brigitte Klaucke, Städtisches Familienzentrum, telefonisch unter 02962/86068.

Quelle: Stadt Olsberg