Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Kaum recken sich die ersten Krokusse der Sonne entgegen, denkt man im Olsberger Familienbüro an die Sommerferien. Und das mit gutem Grund: Schon jetzt will die Stadt Olsberg alle Eltern darüber informieren, welche Freizeit-Angebote es für ihren Nachwuchs während der „schönsten Wochen des Jahres“ gibt.

Jede Menge Infos rund um attraktive Ferienangebote für Kinder und Jugendliche bietet dieser bewährte Service des Familienbüros. Unter www.familienportal-olsberg.de finden Interessierte einen Gesamtüberblick über Ferienangebote in Olsberg sowie für Ols-berger Kinder und Jugendliche. „Gerade für berufstätige Eltern ist es schon jetzt wichtig zu wissen, wann geeignete Ferienangebote für ihre Kinder in den Sommerferien starten„, weiß die Olsberger Familienmanagerin Jutta Maas-Osterfeld. Bereits im dritten Jahr sammelt sie alle Angebote für das Ferienprogramm im Internet. Dieser Service der Stadt Olsberg macht es für die Familien leicht, sich einen Überblick zu verschaffen und bei Interesse den richtigen Ansprechpartner für die Anmeldung zu finden.

Wegen der großen Nachfrage möchte das Familienbüro der Stadt Olsberg möglichst frühzeitig einen Überblick über sämtliche Ferienfreizeiten und -angebote der Jugend- und Wohlfahrtsverbände, Vereine, Jugendfreizeitstätten und anderer Einrichtungen geben. Deshalb benötigt die Stadtverwaltung schon jetzt alle Termine, Inhalte, Kosten und Ansprechpartner für den Bereich der Stadt Olsberg, damit der Service rechtzeitig mit Vorlaufzeit zu den Ferien starten kann. Termine und geplante Maßnahmen können alle Anbieter dem Familienbüro telefonisch unter 02962 / 982-207 oder per E-Mail an jutta.maas-osterfeld@olsberg.de mitteilen.

Quelle: Stadt Olsberg