Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Beratung und Service „direkt vor der Haustür“ – das gibt es für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt Olsberg künftig in Sachen „Trinkwasser“ und „Energie“:

Die beiden Kommunalunternehmen Hochsauerlandwasser (HSW) und HochsauerlandEnergie (HE) eröffnen am 1. Juli ein gemeinsames Kundenservicebüro in Olsberg. Es befindet sich in der „Alten Post“ am Bigger Platz 1 – in direkter Nachbarschaft zum Rathaus.

„Mit dem neuen Servicebüro in Olsberg rücken wir noch näher zu unseren Kundinnen und Kunden“, so Christoph Rosenau, Geschäftsführer der beiden Kommunalunternehmen. Zumal die „Alte Post“ in unmittelbarer Nachbarschaft zum Olsberger Rathaus nicht nur räumlich in der Mitte der Stadt Olsberg liegt, sondern auch mit Pkw oder öffentlichen Verkehrsmitteln eine optimale Erreichbarkeit garantiert.

Auf rund 90 Quadratmetern berät das Team von HE und HSW künftig in Olsberg die Bürge-rinnen und Bürger rund um die Themen Energie und Trinkwasser. Während im Bereich Energie die aktuellen Angebote in Sachen Strom und Erdgas im Mittelpunkt stehen, können sich Kundinnen und Kunden der HSW über ihre persönliche Trinkwasserrechnung, Fragen zu An-, Ab- und Ummeldung, Zählerstand, Preise und Tarife sowie Zahlungsverkehr informieren.

Erreichbar ist das Servicebüro über den Rathausplatz. Die Öffnungszeiten: montags bis mittwochs von 8 bis 16 Uhr, donnerstags von 8 bis 18 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr. Ge-öffnet ist ab Montag, 1. Juli – am Freitag, 5. Juli, stellen sich HSW und HE den Bürgerinnen und Bürgern mit einem Tag der offenen Tür in Olsberg vor. Alle Interessierten sind eingeladen, einen Blick in das neue Kundenservicebüro zu werfen.

Quelle: Stadt Olsberg