Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Am Montag [23. November 2015] stand gegen 15:35 Uhr ein Schwertransporter am Straßenrand der Industriestraße. Das Fahrzeug war gerade an einem dortigen Holzbetrieb beladen worden und der Fahrer sorgte nun für die entsprechende Ladungssicherung.

n dem Moment fuhr ein 20-jähirger Olsberger vom Gelände der Firma und prallte mit seinem Smart gegen das Heck des Transporters. Bei dem Aufprall wurde der junge Mann schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Smart erlitt einen Totalschaden und musste abgeschleppt werden.

Warum der Fahrer den 34 Meter langen und über vier Meter hohen Transporter übersehen hat, konnte vor Ort noch nicht ermittelt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Foto: © HSK-Aktuell