Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Wenn das Baby sich verschluckt hat, das Kleinkind gestürzt ist – dann sind es meist die Eltern, die Erste Hilfe leisten. Die erforderlichen Maßnahmen sind jedoch nicht immer dieselben wie bei Erwachsenen. Damit Eltern, Großeltern, Babysitter oder andere Interessierte wissen, was im Ernstfall zu tun ist, bietet das Familienzentrum zwei Kurse „Erste Hilfe am Kind“ an.

Es finden zwei Kurse jeweils an einem Samstag statt: Die Teilnahme ist entweder am 14. oder am 28. November 2015 jeweils von 9 bis 12 Uhr möglich. Petra Overhageböck, Ausbildungsdozentin des Deutschen Roten Kreuzes, wird den Kurs leiten. Die Kosten betragen 10 Euro. Die Teilnehmer erlernen die Behandlung typischer Notfälle im Säuglings- und Kindesalter. Außerdem werden Hilfemaßnahmen bei Notfällen geübt.

Anmeldungen sind bis Dienstag [10. November 2015] im Familienzentrum Olsberg unter Tel. 02962/86068 oder per E-Mail an info@staedtischer-kiga-olsberg.de möglich.

Quelle: Stadt Olsberg