Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Dankeschön für elf Jahre Engagement für die Olsberger Bürgerschaft und ihre Stadt: Bürgermeister Wolfgang Fischer verabschiedete jetzt Bernhard Peters aus dem Olsberger Stadtrat. Weil er in eine andere Kommune umgezogen ist, kann Bernhard Peters aus rechtlichen Gründen nicht länger Mitglied der Olsberger Bürgervertretung sein.

Seit 2002 gehörte er für die SPD-Fraktion dem Stadtrat sowie verschiedensten städtischen Gremien an – unter anderem der Gesellschafterversammlung der Touristik- und Stadtmarketing GmbH sowie dem Beirat der Ballspielhalle. Wolfgang Fischer würdigte das „breit gefächerte Interessengebiet“ von Bernhard Peters – der Schwerpunkt habe dabei eindeutig im sozialen Bereich gelegen.

Bürgermeister Wolfgang Fischer (li.) verabschiedete jetzt Bernhard Peters aus dem Olsberger Stadtrat. Foto: Stadt Olsberg

Bürgermeister Wolfgang Fischer (li.) verabschiedete jetzt Bernhard Peters aus dem Olsberger Stadtrat. Foto: Stadt Olsberg

Olsberg ist auf einem guten Weg“, stellte Bernhard Peters fest, der sich von seinen früheren „Ratskollegen“ mit einem „kräftigen Glückauf“ verabschiedete. Ein Nachfolger für ihn steht bereits fest: Thomas Köster aus Antfeld rückt in den Olsberger Stadtrat nach.

Quelle: Stadt Olsberg