Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Auf der B 480 zwischen Assinghausen und Wiemeringhausen kam es am Freitagnachmittag [26. September 2014] gegen 14:08 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten. Ein 25-jähriger Pkw-Führer kam, in einer langgezogenen leichten Rechtskurve in Fahrtrichtung Assinghausen, aus bislang unbekannten Gründen auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs.

Dort kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw. Die beiden Pkw-Führer und ein Beifahrer des 25-Jährigen wurden mit leichten Verletzungen in Krankenhäusern gebracht. Die beiden Pkw wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Für die Dauer der polizeilichen Maßnahmen wurde die B 480 für ca. zwei Stunden gesperrt. (Kri)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis