Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Gleich drei Klassen der Olsberger Hauptschule erlebten zum Ende des Schuljahres Sport, Spaß und Spiel am Wasser: Die Klassen 8a, 9a und 9b unternahmen eine fünftägige Klassenfahrt nach Holland in das gesellige Wassersportdorf Grou, das in der Provinz Friesland liegt.

Auch eine Kanufahrt stand bei der „Dreier-Klassenfahrt“ der Hauptschule Olsberg ins hollän-dische Grou auf dem Programm. Foto: Stadt Olsberg

Ideale Bedingungen also für eine abwechslungsreiche Sportwoche – mit Segeln, Rafting und Kanu fahren. Doch auch Wasserfahrzeuge „eine Nummer größer“ erlebten die Jugendlichen aus dem Sauerland: Per Fähre setzten sie nach Ameland über. Hier war zuerst der Leuchtturm das Ziel, den alle bestiegen und eine fantastische Aussicht über die Insel und auf die Nordsee genossen. Nach fünf Tagen Gemeinschaft, Sport und guter Laune ging es zurück ins heimische Olsberg.

Quelle: Stadt Olsberg