Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Aus dem Städtischen Familienzentrum direkt in den Dschungel: In Zusammenarbeit mit dem Berufskolleg Bergkloster Bestwig hat das Familienzentrum einen Zaun der Einrichtung umgestaltet. Unter der Leitung von Kunstlehrerin Stephanie Schulte sägten die Schülerinnen und Schüler der Kinderpflege-Oberstufe hölzerne Tierköpfe aus und malten diese bunt an.

Anschließend haben die Jugendlichen sie in unterschiedlichen Höhen an dem Zaun angebracht. Gemeinsam gestalteten schließlich Schüler und die kleinen Besucher des Familienzentrums die Zaunlatten als Körper der „Holztiere“.

Aus dem Städtischen Familienzentrum direkt in den Dschungel: Gemeinsam haben die Kinder und Jugendliche des Berufskollegs Bergkloster Bestwig einen Zaun umgestaltet. Foto: Städtisches Familienzentrum Olsberg

Aus dem Städtischen Familienzentrum direkt in den Dschungel: Gemeinsam haben die Kinder und Jugendliche des Berufskollegs Bergkloster Bestwig einen Zaun umgestaltet. Foto: Städtisches Familienzentrum Olsberg

Zum Schluss sah unser Zaun wie eine bunte Dschungellandschaft aus“, freut sich Brigitte Klaucke, Leiterin des Städtischen Familienzentrums. Die Zusammenarbeit hat Tradition: Bereits zum drittenmal sind Kunstlehrerin Stephanie Schulte und ihre Schüler im Städtischen Familienzentrum aktiv geworden.

Quelle: Stadt Olsberg