Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Sein Fahrrad schnell wieder hatte am Mittwochmittag [05. August 2015] ein 36-jähriger Mann aus Olsberg. Er hatte das Fahrrad unverschlossen vor einem Haus am Ruhrufer abgestellt. Ein Zeuge sah, wie drei offensichtlich angetrunkene junge Männer vorbeikamen und das Fahrrad mitnahmen.

Er sagte dem Besitzer des Fahrrades Bescheid. Der ging zur Polizei und erstatte Anzeige. Auf dem Rückweg sah der Olsberger dann plötzlich die drei Männer mit seinem Fahrrad. Er sprach sie an, woraufhin sie das Fahrrad fallen ließen und weg liefen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)