Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). Am Dienstagabend [04. November 2014] fährt eine 65-jährige Frau aus Winterberg auf der Bundesstraße 480 in Richtung Olsberg. Auf einem geraden Teilstück kommt sie gegen 18:00 Uhr mit ihrem Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts auf die unbefestigte Bankette.

Das Auto prallte gegen die Leitplanke und kommt ins Schleudern. Es gerät in den gegenüberliegenden Straßengraben und prallt dort gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wird die Fahrerin verletzt und muss mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Auto musste abgeschleppt werden. Der Baum wurde bei dem Unfall abgeknickt und fiel auf einen Weidezaun. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 4.000 Euro.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)