Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Tolle Stimmung, rund 400 begeisterte Besucher, leckeres Essen und gute Musik – das 1. „Olsberger Bürgerfrühstück“ ist zu einer „runden Sache“ geworden. Mit einem überaus positiven Abschluss: Einen symbolischen Spenden-Scheck über 4250 Euro konnte Stiftungs-Geschäftsführerin Mareike Körner jetzt an Elmar Reuter, Vorstandsvorsitzender der Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“, überreichen.

Bürgerfrühstück

Bürgerfrühstück

Die Summe ist der Erlös des „Olsberger Bürgerfrühstücks“, der jetzt in voller Höhe dem Programm „Du bist dabei“ zugutekommt. Mit diesem Projekt möchte die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ Kindern und Jugendlichen Mitmachen und Teilhabe an Aktivitäten von Schule, Vereinen und in der Gesellschaft möglich machen. Unterstützung beim Kauf von Schulmaterialien, Hilfe beim Kauf von Sportbekleidung für Kinder oder ein Zuschuss zum Eigenanteil für eine Kinderkur – „Du bist dabei“ setzt da an, wo das Bildungs- und Teilhabepaket aufhört. Elmar Reuter: „Von Anfang an sollen Kinder wissen, dass sie wichtig sind, dass sie angenommen werden und in unserer Stadt Olsberg dazugehören.“

„Sich und anderen etwas Gutes tun“ war deshalb auch das Motto des 1. Bürgerfrühstücks. Ein schönes Frühstück mit frischen Brötchen zusammen mit Freunden, unterhaltsame Musik vom Jugendorchester des Musikvereins „Eintracht“ Olsberg und eine Verlosung der Werbegemeinschaft Olsberg mit Preisen im Gesamtwert von 3000 Euro – „unsere Besucher haben den Gedanken des Miteinanders an diesem Vormittag wirklich gelebt“, freut sich Elmar Reuter. Viele positive Rückmeldungen habe es für die Organisatoren gegeben, unterstreicht Mareike Körner – das schönste aber sei gewesen, dass es zum Bürgerfrühstück ein „ausverkauftes Haus“ in der Konzerthalle gegeben habe: „Mit so einer Resonanz hätten wir im Traum nicht gerechnet“, so Mareike Körner.

Die Bürgerstiftung „Wir in Olsberg“ dankt allen Aktiven, die das 1. Olsberger Bürgerfrühstück unterstützt haben – vor allem aber dankt sie allen Gästen, die zum hervorragenden Erlös aus der Veranstaltung beigetragen haben. Künftig, so die Stiftung, soll es alle zwei Jahre ein Bürgerfrühstück in Olsberg geben. „Es ist eine Veranstaltung, die wirklich nur Gewinner kennt“, so das Resümee von Elmar Reuter, „die Besucher, aber auch die jungen Menschen, die wir mit dem Projekt „Du bist dabei“ fördern können.“

Quelle: Stadt Olsberg