Print Friendly, PDF & Email

Olsberg. Tausende Tierfreunde, darunter sogar Prominente, haben schon mitgemacht. Über 90.000 kg Futter wurden bereits gespendet, doch es fehlt noch etwas. „Es bleiben nur noch wenige Tage, bis der Weltrekordversuch am 19. Dezember 2015 endet. Wir hoffen sehr, dass wir das gemeinsam schaffen“, so Marika Kamari, 1. Vorsitzende vom Olsberger Tierschutzverein Never WalkAlone e.V.

Der Verein kümmert sich um 2.300 Straßenhunde in Griechenland. Damit die Vierbeiner eine Chance haben, den harten Winter zu überstehen, brauchen sie dringend Futter. Deshalb ist der Olsberger Verein einer der 10 Vereine, die am internationalen Weltrekord für Tiere von Tierschutz-Shop teilnehmen. Bei dem großen Rekordversuch geht es um insgesamt 200 Tonnen Futter, die innerhalb von 30 Tagen auf www.tierschutz-shop.de aus den Online-Wunschlisten der Vereine gespendet werden sollen. „Tierfreunde aus aller Welt blicken nun auf unseren kleinen Verein aus Olsberg und fiebern mit“, sagt Kamari.

Foto: © www.tierschutz-shop.de

Foto: © www.tierschutz-shop.de

Tierfreunde aus aller Welt machen mit

Damit sich Tierfreunde aus aller Welt beteiligen können, ist das Spenden auf der deutschen Website von Tierschutz-Shop, sowie auf der internationalen Seite (www.sadstrays.com) möglich. Mit einer Spende wird man Teil eines bisher nie dagewesenen Weltrekordversuchs, mit dessen Hilfe unzählige Tiere gerettet werden können. „Transparenz ist uns sehr wichtig“, so Hanna Czenczak, Gründerin von Tierschutz-Shop. Deshalb ist die Aktion offiziell bei Guinness World Records angemeldet und der Rekord wird notariell begleitet. Anhand eines Live-Zählers kann man das Gewicht der gesammelten Futterspenden nachverfolgen.

Jede Spende hilft doppelt

Neben den Futterspenden von Tierfreunden aus aller Welt zahlt Tierschutz-Shop zusätzlich 10% von jeder Bestellsumme an die Vereine. Durch die zusätzliche finanzielle Unterstützung können zum Beispiel lebensrettende Operationen bezahlt werden. So hilft jede Futterspende gleich doppelt. Marika Kamari freut sich: „Das ist eine riesige Chance für unseren kleinen Verein. Wir hoffen, dass noch viele Tierfreunde mitmachen und wir diesen unglaublichen Weltrekord schaffen. Es bleiben noch 8 Tage.

Jetzt direkt zur Aktion: www.tierschutz-shop.de/weltrekord-fuer-tiere/

Foto: © www.tierschutz-shop.de

Foto: © www.tierschutz-shop.de

Zu Tierschutz-Shop:

Der Mitte Mai 2014 gegründete Tierschutz-Shop zahlt dauerhaft 10% von jeder Bestellsumme an einen Tierschutzverein, den der Kunde ausunter 800 Partnertierheimen im In- und Ausland auswählt. So entstand innerhalb von wenigen Monaten ein Prämienstand von über 100.000 Euro, wobei alles transparent nachzuverfolgen ist. Alle 6.000 Produkte für Hunde, Katzen und Kleintiere sind garantiert tierversuchsfrei. Das Zubehör ist leder- und pelzfrei.

Neben dem Bestellen von Futterspenden für Tierheime, helfen Tierfreunde auch mit dem normalen Futtereinkauf für ihren eigenen Vierbeiner. Um gemeinsam Großes im Tierschutz zu bewegen, startet Tierschutz-Shop regelmäßig Spendenaktionen für Tiere in Not, bei denen schon viele Tonnen Futter zusammenkamen. Zu Weihnachten will Tierschutz-Shop einen gigantischen Weltrekord für Tiere aufstellen.

Quelle: Tierschutz-Shop TSS GmbH & Co. KG