Print Friendly, PDF & Email

Olsberg (ots). An der abknickenden Vorfahrt an der Einmündung Hauptstraße / Stadionstraße kam es am Montag [24. März 2014] gegen 17:50 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 51 Jahre alter Autofahrer war auf der Hauptstraße von Olsberg kommend unterwegs in Richtung Stadionstraße. Er hielt am Stoppschild an der Einmündung an und wollte dann geradeaus weiter in Richtung Bestwig fahren.

Zur selben Zeit war ein 22-jähriger Mann mit seinem Pkw in der Gegenrichtung unterwegs. Er fuhr aus Richtung Bestwig kommend auf die abknickende Vorfahrt zu und wollte der Vorfahrtstraße in Richtung Stadionstraße folgen. In diesem Moment fuhr der 51-Jährige an, so dass beide Autos frontal kollidierten. Verletzt wurden bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro beziffert. Aufgrund der starken Beschädigungen mussten beide Pkw abgeschleppt werden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis