Print Friendly, PDF & Email

Arnsberg/Niedereimer. Der AWO-Kindergarten „Kleine Eiche“ in Niedereimer hat bereits ein neues Kinderkönigspaar für die Saison 2011/2012. Nach zähen Ringen und fairem Kampf gelang es dem vierjährigen Adam Huß in der dritten Runde den Schützenvogel aus dem Wurfkreis zu befreien.

Zur Mitregentin erkor es sich die gleichaltrige Romy Baier. Vor dem Vogelwerfen zogen die drei Kompanien (Gruppen) mit Trommelmusik auf den Festplatz draußen. Im Anschluss ging es für die Kinder und Erzieherinnen, unter dem Beifall der zahlreichen Eltern, Großeltern sowie Freunden und Bekannten, in einen kleinen Festzug zum Schulhof. Dort wurden das Kinderkönigspaar samt 10-köpfigen Hofstaat und alle übrigen Kindergartenkinder unter „Horrido-Rufen“ nochmals herzlich empfangen. Von dort aus ging es zurück zum Abschluss im Kindergarten.

AWO-Kinderkönigspaar mit Hofstaat. Foto: Detlev Becker

Das neue Kinderkönigspaar mit Hofstaat des AWO-Kindergartens hat noch zwei wichtige Auftritte zu absolvieren. Zum einem geht es am Montagmorgen mit den Sankt Stephanus Schützenbrüdern im Festzug unter die Vogelstange im Deinscheid. Der zweite Termin ist am Dienstag, da nehmen die Kinder einen Termin bei der Caritas Tagespflege in Arnsberg war. Der Kontakt mit der Caritas existiert schon seit geraumer Zeit und besteht aus gegenseitigen Besuchen der Kinder und älteren Mitbürger.

Quelle: Detlev Becker, Niedereimer