Print Friendly, PDF & Email

Möhnesee / Stockum (ots). Nach weiteren Zeugen sucht die Polizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen [13. Dezember 2016] gegen 07.20 Uhr im Kreuzungsbereich Seeuferstraße / Biberstraße / Stockumer Damm ereignete.

Eine 37-jährige Autofahrerin aus dem Lippetal fuhr auf der Biberstraße in Richtung Seeuferstraße. Nachdem sie zunächst an der roten Ampel hielt, setzte sie ihre Fahrt fort, nachdem die Ampelanlage Grünlicht anzeigte. Im Kreuzungsbereich kollidierte sie dann mit einem 54-jährigen Autofahrer aus Warstein, der ebenfalls erklärte bei Grünlicht gefahren zu sein.

Die Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)

Die Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)

Der Sachschaden betrug etwa 10.000 Euro. Die Polizei sucht jetzt noch Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachteten. Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer 02921-91000 mit dem Verkehrskommissariat in Verbindung zu setzen. (fm)

Quelle: Kreispolizeibehörde Soest
Foto: © Kreispolizeibehörde Soest (obs / newsroom)