Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Auch in diesem Jahr wieder gibt es in der Weihnachtswoche ein Offenes Weihnachtsliedersingen in der Pfarrkirche St. Walburga. Am kommenden Sonntag, dem 30.12., um 17.00 Uhr lädt das Collegium vocale Meschede unter der Leitung von Ulrich Hengesbach Menschen aller Alatersgruppen ein, gemeinsam und mit dem Chor im Wechsel die alten deutschen Weihnachtslieder zu singen.

121228_meschede_krippe_walburga

Der Chor singt zwischen den Gemeindeliedern schöne, teils zeitgenössische Chorsätze, die alte Gesänge in neuen Farben vorstellen.

Erweitert wird das Programm durch die neue Mescheder Kirchenmusikerin Barbara Grundhoff, die die festliche Stimmung mit weihnachtlicher Orgelliteratur abrunden wird.

Der Eintritt zu dieser Singestunde ist frei.

Quelle: Kreis Meschede