Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Dienstag Nachmittag [10. September 2013] wurden bei Verkehrskontrollen gleich zwei PKW-Fahrer ohne Fahrerlaubnis angetroffen. Gegen 12.30 Uhr hielt die Polizei in Bestwig-Velmede einen 42 Jahre alten Mann aus Bestwig an, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war.

Ihn und den im Fahrzeug mitfahrenden Fahrzeughalter, der dies zugelassen hatte, erwartet nun jeweils eine Anzeige. Ein 28-Jähriger aus Meschede konnte gegen 17:45 Uhr in Heinrichstal aus dem Verkehr gezogen werden. Dieser fuhr einen PKW, obwohl er erst gar keine Fahrerlaubnis erworben hatte.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis