Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Regelmäßig stellt ein Mann seine Fahrzeuge gegenüber einer Zufahrt zu einem Betrieb in der der Straße „Auf dem Brinke“ ab. Dadurch wird die Einfahrt für die Zulieferer des Betriebes erheblich erschwert. Sie müssen erst rangieren, um auf die Zufahrt zu gelangen.

Als Montagnachmittag [26. August 2013] der Mann erneut sein Fahrzeug dort abstellte, sprach ihn der 74-jährige Betriebsinhaber an und bat ihn, zukünftig seine Fahrzeuge doch bitte auf dem Seitenstreifen etwas unterhalb der Zufahrt abzustellen. Mit den Worten „Hau ab, sonst hau ich Dir in die Fresse“, schlug der Mann dem 74-Jährigen unvermittelt in den Magen, setzte sich in sein Auto und fuhr davon. Der Angegriffenen klagte über Schmerzen im Bauchraum und erstattete Anzeigen gegen den Mann. Die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis