Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Drei Zeugen hielten sich am Donnerstag [23. April 2015] in Meschede an der Le-Puy-Straße auf. Dort konnten sie gegen 19:00 Uhr einen Autofahrer beobachten, der versuchte, seinen Pkw rückwärts auszuparken.

Bei diesem Rangieren prallte der Mann gleich zwei Mal gegen einen anderes geparktes Auto. Anschließend fuhr er weg. Die Zeugen konnten der Polizei das Kennzeichen mitteilen. Mit diesem konnte gesuchte Pkw und dessen 88-jähriger Fahrer auch schnell gefunden werden. Das Verkehrskommissariat ermittelt jetzt wegen Unfallflucht.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © KPB HSK (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)