Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Das Mescheder Rathaus und die Nebenstellen bleiben an Weiberfastnacht – Donnerstag [27. Februar 2014] – ab 12 Uhr für den Publikumsverkehr geschlossen. Als Ausgleich bietet die Stadt Meschede allen Bürgerinnen und Bürgern den üblichen Dienstleistungsnachmittag mit einer Öffnungszeit bis 17 Uhr bereits am Mittwoch [26. Februar 2014] an.

Das Bürgerbüro in Freienohl ist in der Karnevalswoche zu den dort üblichen Zeiten geöffnet. Ausnahme ist Weiberfastnacht: Am 27. Februar 2014 ist das Bürgerbüro ebenfalls nur von 9 bis 12 Uhr geöffnet und nachmittags geschlossen.

Die Fachbereiche Planung und Bauordnung sowie Soziales sind am Mittwoch [26. Februar 2014] vormittags geschlossen und nachmittags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Am Donnerstag [27. Februar 2014] ist dann der Fachbereich Planung und Bauordnung vormittags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Der Fachbereich Soziales bleibt an Weiberfastnacht ganztägig geschlossen. Auch die Stadtbücherei steht am Donnerstagnachmittag für Besucherverkehr nicht zur Verfügung.

Quelle: Stadt Meschede