Print Friendly, PDF & Email

Meschede. Um zwei Tage verlängert werden die Bauarbeiten an der Kreisstraße 45 zwischen dem Abzweig von der B 55 bis zum Kreuzungsbereich der Straße „Schwarzer Bruch“. Der Hochsauerlandkreis erneuert dort die Fahrbahndecke.

Für die Arbeiten muss der entsprechende Abschnitt auf der Kreisstraße 45 noch bis einschließlich Freitag [29. September 2017] voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert – sie führt von Wehrstapel über Meschede, sowie vom Stimmstamm kommend über die B 55, durch die Jahnstraße und weiter über die Straße „Schwarzer Bruch“. Der Parkplatz an der B 55 im Einmündungsbereich der K 45 steht für die Dauer der Bauarbeiten nicht zur Verfügung.

Zwischen Eversberg und der Einmündung „Schwarzer Bruch“ bleibt die K 45 in dieser Zeit halbseitig gesperrt. Der Straßenverkehr wird während der Bauphase per Baustellenampel geregelt. Für die Beeinträchtigungen während der Bauphase bitten HSK und Stadt Meschede alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Quelle: Stadt Meschede