Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Am Freitagabend [05. September 2014] befuhr ein 29-jähriger Pkw-Fahrer die Bundesstraße 55 von Warstein kommend in Richtung Meschede. Er beabsichtigte an der Einmündung K 45 nach links Richtung Eversberg abzubiegen.

Dabei kam es zu einem Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug, das von Meschede Richtung Warstein fuhr. Dieses Fahrzeug war mit 2 Erwachsenen und einem Kind besetzt. Bei dem Unfall wurden alle vier Personen leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Durch die Feuerwehr musste ausgelaufenes Öl und Kühlwasser abgestreut werden. (MS)

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis