Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Die Polizei in Meschede sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall vom Freitag, 04.01.2013, gg. 08.50 Uhr in Meschede, Auf der Wieme, Einmündung Arnsberger Straße.

Die beiden Unfallbeteiligten geben jeweils einen unterschiedlichen Unfallhergang an. Der Pkw-Fahrer gab an, der Fahrer des Lkw sei nach einem Fahrstreifenwechsel auf seinen Pkw aufgefahren und dadurch sei sein Fahrzeug herumgeschleudert. Der Fahrer des Lkw gibt an, der Pkw-Fahrer habe ihn nach dem Fahrstreifenwechsel „geschnitten“ und dadurch sei es zu dem Unfall gekommen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Sachschaden beträgt ca. 10000,- EURO.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei Meschede, Telefon: 0291-90200.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis