Print Friendly, PDF & Email

Meschede (ots). Das Verkehrskommissariat sucht aktuell nach Zeugen eines Verkehrsunfalls in Meschede vom Donnerstag [11. Februar 2016]. Dort waren um 09:25 Uhr zwei Autos an der Einmündung der Jahnstraße auf die Warsteiner Straße zusammengeprallt. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden liegt bei etwa 2.500 Euro.

Da aber die beiden Fahrer eines BMW und eines Ford Transit gegenüber der Polizei angaben, die Ampelanlage habe jeweils für ihre Seite „Grün“ angezeigt, war die Angelegenheit vor Ort nicht zu klären. Zeugen, die zu der Frage der Ampelschaltung zum Zeitpunkt des Unfalls Angaben machen können, werden gebeten mit der Polizeiwache Meschede unter der Telefonnummer 0291/90200 Kontakt aufzunehmen.

Quelle: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Grafik: © Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis (mit Genehmigung zur redaktionellen Verwendung)